UA-114906305-2

CANTIENICA®-Methode & Physiotherapie

 


CANTIENICA®-Training


CANTIENICA®-Beckenbodentraining

CANTIENICA®-Beckenbodentraining ist anatomisch begründet. Der Muskelteppich – Benita Cantieni nennt ihn „das wichtigste Zwischenstockwerk im Hochhaus Mensch“ – wird für den Alltag und im Alltag trainiert, und zwar so, dass er situationsangepasst immer und automatisch richtig reagiert.

Beim Bücken, Lachen, Niesen, Husten spannen sich die Muskeln voll an und halten dicht.

Ziel:

Die Bezeichnung „Beckenboden“ fasst einen Verbund von Muskulatur zusammen, der das knöcherne Becken unten abschließt. Untrainiert erschlafft diese mehrlagige Muskelschicht und lässt die Organe ebenso wie das Bindegewebe vorzeitig altern. Mit unangenehmen Folgen für die Schönheit und die Gesundheit. Anatomisch richtig trainiert, ist die Beckenbodenmuskulatur ein wertvoller Schutz vor Organerschlaffung, Blasenschwäche, Prostatavergrößerung, Inkontinenz.

CANTIENICA®-Beckenbodentraining vernetzt die drei Lagen des Beckenbodens mit der Muskulatur des gesamten Beckens, des Rückens, des Bauches, der Hüften und der Oberschenkel. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet. So entsteht ein Muskelkorsett, ein Powerbecken, das die ganze Haltung optimiert, die Wirbelkörper und Gelenke schützt und Verschleißerscheinungen aller Art erfolgreich vorbeugt.

 

CANTIENICA®-Powertraining

Die Muskulatur wird vernetzt und von innen nach außen aufgebaut. Mit einer riesigen Auswahl an Übungen trainieren Sie jeden Muskel am Körper in therapeutisch präzisen Grundpositionen und mit kleinen, dreidimensionalen Bewegungen. Schon mit zwei Trainingseinheiten pro Woche können Sie den körperlichen Alterungsprozess stoppen.

Ziel:

CANTIENICA®-Powertraining gibt Ihnen Kraft und Beweglichkeit und straffe, schöne Formen. Durch den gezielten Einsatz der Beckenbodenmuskulatur und die optimale Aufrichtung verändert sich Ihre Haltung auch im Alltag. Die konsequente Aufspannung der Wirbelsäule bringt Ihnen jene Leichtigkeit wieder zurück, die Sie mit der Kindheit verloren glaubten.

 

CANTIENICA®-Schwangerschaft und Rückbildung

CANTIENICA®-Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik trainiert den ganzen Körper. Es kräftigt insbesondere die innerste, größte Schicht des Beckenbodens, die die Organe trägt. Diese wird mit den umliegenden tiefen Muskeln von Becken, Rücken, Bauch, Hüften und Oberschenkeln vernetzt. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet. So entsteht ein „Muskelkorsett“, das die Haltung optimiert, vor Schwangerschaftsbeschwerden schützt und den Körper optimal auf die Entbindung vorbereitet. Bewegliche Beckengelenke, geschmeidige Bänder und Faszien sowie kräftige Bauch- und Beckenmuskeln sorgen dafür, dass die Beckenknochen während der Geburt flexibel reagieren, ausweichen, entgegenkommen, sich anpassen sowie zurückfinden können. Nach der Entbindung verhilft dieses geschmeidige, kräftige Powerbecken schnell (wieder) zur optimalen Figur, „holt die Organe heim“ und stabilisiert gelockerte Gelenke.

Ziel

CANTIENICA®-Beckenbodentraining schafft beste Voraussetzungen für eine unbeschwerte Schwangerschaft, eine aktive, selbstbestimmte Geburt sowie eine schnelle Regeneration danach. Nach der Entbindung verhilft CANTIENICA®-Rückbildungsgymnastik schnell wieder zur alten Form –oder sogar zu einer Besseren. Schwangerschaft und Geburt stellen massive Belastungen für Becken und Beckenboden dar. Dies führt häufig zu Beschwerden wie Beckenbodenschwäche oder -verletzungen, instabilen oder verschobenen Gelenken, Organsenkungen und Inkontinenz, die durch die CANTIENICA®-Rückbildungsgymnastik effektiv und nachhaltig gelindert beziehungsweise behoben werden können.

 

CANTIENICA®-Rückentraining

CANTIENICA®-Rückentraining arbeitet konsequent von innen nach außen: Die so genannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Jede Übung wird mit therapeutischer Präzision aufgebaut. Die kleinen Bewegungen zur Muskelkräftigung sind anatomisch begründet und immer dreidimensional. Durch die optimale Ausrichtung werden alle Gelenke entlastet; die dreidimensionale Mobilisation macht sie geschmeidig und erlaubt selbst bei schwerer Arthrose wieder vollkommen beschwerdefreie Bewegung.
Viele Übungen können problemlos und diskret im Alltag absolviert werden – morgens im Bett, am Frühstückstisch, im Büro, beim Autofahren, im Gehen und Stehen, beim Zähneputzen, Staubsaugen – überall. So wird die neue Haltung schnell und nachhaltig verankert. Ihren Lieblingssport üben Sie sicherer aus, die starke Rückenmuskulatur stabilisiert und vitalisiert von Fuß bis Kopf.

Ziel

Das Skelett wird optimal ausgerichtet und dann in den Tiefenmuskeln befestigt. Das bedeutet für den Rücken: Die Wirbelsäule wird zwischen der Beckenbodenmuskulatur und dem höchsten Punkt am Kopf bewusst aufgespannt. Zwischen den Wirbeln entsteht mehr Raum, die Bandscheiben werden gedehnt. Becken und Brustkorb werden optimal am Rückgrat aufgerichtet. Die Muskeln des Beckenbodens werden mit dem unteren Rücken, den Hüftmuskeln, dem Bauch und den Oberschenkeln vernetzt. Das Becken und die Gelenke „lernen“ die anatomisch gute Haltung und Bewegung. Die neue, rückenfreundliche Aufspannung wird so lange trainiert, bis sie zur zweiten Natur, zur neuen Gewohnheit wird.

 

CANTIENICA®-GO!

CANTIENICA®-Lauf- und Bewegungstraining zeigt Ihnen, wie Ihr Körper funktioniert. Wie Sie die Wirbelsäule aufspannen. Das Becken und den Brustkorb perfekt am Stamm ausrichten. Wie Sie die Gelenke in die natürliche Fliehkraftbewegung setzen, die sich ebenso natürlich durch den ganzen Körper, durch alle Wirbel und alle anderen Gelenke schwerelos fortsetzt. Mit dem Effekt, dass die Bewegung Ihr Gewicht halbiert, statt es, wie bisher, zu verdoppeln. Mit der CANTIENICA®-Methode lernen Sie, wie Sie Füße, Knie, Hüften, Wirbelsäule und Schultern leicht und schmerzfrei in Bewegung setzen.

Ziel:

Der menschliche Körper ist ein Meisterwerk. Gemacht, um sich zu bewegen. Egal, wie alt Sie sind, ob schon da ein Gelenk oder dort eine Sehne schmerzt: Wenn Sie Ihren Körper richtig bewegen, bewegt er Sie lustvoll, leicht und schmerzfrei. Ob beim Spazieren, Schwimmen, Laufen, beim Skifahren, Golfen oder Yoga. Sie müssen nur den Glauben an die Schwerkraft revidieren. Und die Vorzüge des aufrechten Ganges ausnützen.

 

CANTIENICA®-Faceforming

Zuerst wird die Körperhaltung optimiert, denn Verkürzungen am Brustkorb und Verspannungen am oberen Rücken „verziehen“ die Kopfmuskeln. Durch die Auf- und Ausrichtung der Knochen verschwindet oft schon das Doppelkinn, und die Nasolabialfaten erfahren Straffung. Wenn der Kopf perfekt auf dem Atlas schwebt, werden durch raffinierte Atem-, Zungen- und Augenübungen die 22 Knochen des Schädels ausgedehnt und mobilisiert. Diese Ausdehnung der Knochen strafft die Muskulatur. 
Im zweiten Schritt wird die Kopfhaltemuskulatur geweckt und gestärkt. Wenn die Aufrichtung an Hals, Hinterkopf und Oberkopf bewusst arbeitet, können die vernetzten Ketten der Mimikmuskulatur daran aufgehängt werden. So wird das Gesicht systematisch „entfaltet“.
Schließlich werden in der dritten Phase ganz gezielt und individuell die Gesichtspartien trainiert. Es gibt Übungen zur Straffung von Stirn und Augenlidern, zur Aufspannung der Wangen-, Joch- und Kinnpartie und für den Mund. Ziel ist es, die Muskeln so zu erziehen, dass sie sich von selbst aufspannen und das Runterhängen nachhaltig verlernen. Das Intensivtraining dauert 3 Wochen, ab da reichen kurze Trainingseinheiten nach dem persönlichen Miniprogramm.

Ziel

CANTIENICA®-Gesichtstraining ist ein anatomisch begründetes Training zur Vernetzung der gesamten Muskulatur des Schädels. Die rund 80 Muskeln am Kopf werden gestrafft und neu aufgehängt. Schlaffe, passive Muskeln folgen der Schwerkraft und ziehen nach vorne unten. Straffe, dynamische Muskeln dagegen sind unter konstanter Zugspannung nach hinten oben, 24 Stunden pro Tag. Die Gesichtszüge wirken schon nach dem ersten Training frischer, fester, jünger.


weiterführende Informationen finden sich unter www.cantienica.com