UA-114906305-2

CANTIENICA®-Methode & Physiotherapie

 


CANTIENICA®-Methode


Die CANTIENICA® - Methode für Körperform und Haltung ist ein ganzheitliches, anatomisch fundiertes Trainingskonzept. Der gesamte Körper wird -mit einer konsequenten Aufspannung der Wirbelsäule und dem Aufbau von Kraft, die aus der Tiefenmuskulatur kommt- zu mehr Leichtigkeit und größerer Beweglichkeit aufgerichtet.

Gute Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Tiefenmuskulatur halten einerseits Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Faszien und Bänder gesund, sie machen auch schön: Die aufrechte Haltung schenkt dem Körper Ausstrahlung und Eleganz. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen, bringt den ganzen Körper in seine Bestform, unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht.


Das Team Körper und Geist

Die psychologischen, neurobiologischen und anatomischen Wechselwirkungen von Haltung und Wohlbefinden hat Benita Cantieni mit namhaften Wissenschaftlern im Buch "Embodiment" (Verlag Huber, Bern) zusammengetragen. Kurz zusammengefasst: So, wie die Stimmung die Haltung beeinflusst, so beeinflusst die Haltung eben auch die Stimmung. Die Haltung und die Muskeltätigkeit regen die Hormonproduktion an, gute Haltung stimuliert Glücksgefühle. Aufgespannte, gedehnte und aktive Skelettmuskulatur hält die Nerven aktiv und leitfähig.


weiterführende Informationen finden sich hier und unter www.cantienica.com